Bock auf Pilze?

ganz kurzfristig weisen wir darauf hin, dass die Kieler Pilzfreunde sich an diesem Samstag, den 13. Juli im Schülper Waldgebiet tummeln werden und auch alle Schülper herzlich dazu einladen, sich unter fachkundiger Anleitung im Pilzesammeln zu versuchen.
Mehr Infos hier in der PDF

mushrooms 3686917 640

KISS ME, KATE

kissmekateGemeinsame Busfahrt mit der Gemeinde zu den Eutiner Festspielen

Kiss me Kate ist ein Musical-Klassiker von Cole Porter, der seit seiner New Yorker Uraufführung 1948 auf dem Broadway nichts von seinem ursprünglichen Charme verloren hat.
Phantastische Melodien und spritzige Dialoge, mitreißende Tanzeinlagen und eine fesselnde Bühnenhandlung spiegeln die bewegte Welt der Schauspieler auf und hinter der Musicalbühne wider.

Der Widerspenstigen Zähmung von Shakespeare soll als Musical aufgeführt werden. In den Hauptrollen: Produzent Fred Graham (Petruchio) und Lilli Vanessi (Katharina) – einst glücklich als Ehepaar, doch nun geschieden. Zwar haben beide neue Partner … aber sind die alten Leidenschaften wirklich erloschen? Mal fliegen die Fetzen – mal sprühen die Funken. Kann Fred trotz aller Ohrfeigen, die er kassiert, die widerspenstige Lilli zähmen, so wie es Petruchio mit Katharina versucht? Was ist Bühne, was ist Leben? Was ist Spiel, was ist Ernst? Irrungen, Wirrungen: ein Paar, ein Verlobter, eine Affäre und zwei Ganoven. Ein Blumenstrauß, ein Missverständnis und ein Schuldschein. Ein Feuerwerk an Dialogen und dazu Cole Porters hinreißende Musik: Viel zu heiß … und doch Wunderbar – so wunderbar, dass Kiss me, Kate 1949 den allerersten Tony Award als bestes Musical gewinnen konnte.

Termin: Samstag, 10.August 2019
Abfahrt des Busses: 18.00 Uhr
Parkplatz am „Krug zum grünen Kranz“

Kartenpreise: 16,00 oder 30,00 €
Der Preis enthält die Eintrittskarte und den Bustransfer nach Eutin.

Kartenverkauf bei Gesa Kaak (Tel.1080)
Wir freuen uns auf Euch!
Der Sprecherrat des Kulturvereins Schülp/N. e.V.

BUSFAHRT ZUR KIELER WOCHE

Freitag, 28. Juni 2019
Abfahrt: 18.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem „Krug zum grünen Kranz“
Der Abend steht zur freien Verfügung.
Hier das Programm für Freitag ab 19h
Rückfahrt: ca. 0.30 Uhr

Jugendliche unter 18 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitkommen. Der Kulturverein übernimmt keinerlei Haftung und Aufsicht.
Der Kostenbeitrag für die Busfahrt beträgt 10,00 €.
Kartenverkauf bei Gesa Kaak (Tel.1080)
Bezahlung bei Anmeldung!

Wir freuen uns auf Euch!
Der Sprecherrat des Kulturvereins Schülp/N. e.V.

KIWO2019

Freitag, den 29. März 2019

baecker

Der Besuch von Daniel Lorenzen, ein Bäcker aus dem schleswig-holsteinischen Joldelund steht vor der Tür!

Wer also am kommenden Freitag, den 29. März 2019 noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen, um 20.00 Uhr in den Krug zum grünen Kranz zu kommen.
Im Gepäck wird er wird einen spannenden und amüsanten Bericht von seiner Walz und eine Kostprobe seines Könnens haben.

Karten für 5,00 Euro sind im Vorverkauf bei Gesa Kaak unter der Telefonnummer 04392-1080 erhältlich, an der Abendkasse kostet eine Karte dann 8,00 Euro.

Wir freuen uns auf Euch!

MIT BROT UM DIE WELT − EIN BÄCKER AUF DER WALZ

baecker

Der aus einem bodenständigen Joldelunder Familienbetrieb stammende Bäcker Daniel Lorenzen begab sich für über drei Jahre auf traditionelle Gesellenwanderung.

Mit wenig Hab und Gut ausgestattet mischte er auch weit über Deutschland und Europa hinaus in den verschiedensten Bäckereien mit und kam mit reicher und bunter Berufs- und Lebenserfahrung im Gepäck wieder. Seitdem erheitert der auch sonst sehr vielseitige und sympathische Nordfriese nicht nur die heimatliche Backstube mit seinen erlebten
Geschichten aus aller Welt.

Freitag, den 29. März 2019 um 20.00 Uhr
im Krug zum grünen Kranz, Schülp/ N.
 

Open-Air-Punsch-Saison

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturvereins,
es naht der 1. Advent und damit auch die "Open-Air-Punsch-Saison" bzw. der lebendige Adventskalender in Schülp.
Nach dem Auftakt, dem Anleuchten der Gemeindetanne auf dem Hof Schlüter am Sonntag den 2. Dezember ab 18 Uhr, gibt es dank des privaten Engagements zahlreicher netter Schülper sehr viele offene Türen. Bei wem und wann Ihr freundlich erscheinen dürft, seht Ihr im angehängten Flyer.
Und schon im Januar geht´s gleich weiter mit der nächsten Veranstaltung:
Am Samstag den 12. 01.2019, bieten wir Euch eine attraktive Busfahrt zum Ohnsorg-Theater an. Gespielt wird der Klassiker "Tratsch op de Trepp".
Wäre das nicht auch ein tolles Weihnachtsgeschenk?
Kartenreservierungen noch bis zum 21. Dezember 2018 bei Gesa Kaak Tel.: 04392/ 1080

Eine Übersicht über die weiteren Veranstaltungen für 2019 erhaltet Ihr demnächst.
Wir freuen uns auf Euch!
Mit freundlichen Grüßen,
Silke Vogelsang-Weber, im Namen des Sprecherrats des Kulturvereins Schülp/N.


adventplan

Erlebnis-Kino-Abend

DIE FEUERZANGENBOWLE

„aber jeder nor einen wenzigen Schlock...“

feuerzangenbowle 721255 1280Wir zeigen den einzigartigen Kult-Film von 1944 mit Heinz Rühmann.
An diesem unterhaltsamen Film-Abend wird es neben einer kleinen Überraschung natürlich auch die Gelegenheit geben, einen Becher köstliche Feuerzangenbowle zu genießen.
Ein besonders stimmungsvolles Erlebnis wird es, wenn ihr euch Requisiten mitbringt, mit denen ihr ordentlich mitfiebern könnt:
z.B. einen Rasselwecker/ Fahrradklingel (Pfeiffers erster Schultag), eine Taschenlampe (die Wanderung der Goten), und ein Feuerzeug (Pfeiffer lässt in seiner Verkleidung als Lehrer Schauz das Radium sprühen) mit.
Wunderkerzen sind nicht erlaubt.
Wir freuen uns auf Euch!
Der Sprecherrat des Kulturvereins Schülp/N. e.V.
www.kulturverein-schuelp.de

Freitag, 16. November 2018
Krug zum grünen Kranz
Einlass: 19.30 Uhr
Filmstart: 20.00 Uhr
Freier Eintritt

Auf den Spuren des Rums in Flensburg

flensburg1Stadtführung mit Verkostung am Sa. 26. Mai

Wir laden Euch zu einer spannenden Stadtführung durch die südliche Altstadt Flensburgs ein.

Während des ca. 2-stündigen Spazierganges zwischen zauberhaften Höfen und Gassen geht es außerdem noch auf eine Geschmacksreise durch verschiedene Rumsorten.
Im Anschluss bieten wir an, den Tag in der im ältesten Rumshaus Flensburgs gelegenen „Hansens Brauerei“ mit einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen ausklingen zu lassen.

In die mit dem Zug sehr gut erreichbare Hafenstadt Flensburg geht es am: Samstag, 26. Mai 2018 um 13.30 Uhr am Bhf Nortorf, Bahnsteig in Richtung Flensburg

Fahrt zur Kieler Woche, Freitag, 22. Juni 2018

kiwo plakatFreitag, 22. Juni 2018


Abfahrt: 18.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem „Krug zum grünen Kranz“
Rückfahrt: ca. 0.30 Uhr

Der Abend steht zur freien Verfügung.
Jugendliche unter 18 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitkommen.
Größtes Segelsportereignis der Welt.
Größtes Sommerfest im Norden Europas.
Treffpunkt für Millionen Gäste aus aller Welt. Neun Tage fröhlicher und friedlicher Ausnahmezustand voller sportlicher und kultureller Höhepunkte.
All das und noch viel mehr ist die Kieler Woche.
Alle Infos zu den Veranstaltungen -> www.Kieler-woche.de

Die Stadt Nortorf im Jahre 1958

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturvereins,

Nicht nur für Seniorinnen
ist die nächste Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der Gemeinde stattfindet. Im örtlichen Flyer mit der Einladung zum Seniorenabend mit anschließender Vorführung des Filmes „Die Stadt Nortorf im Jahre 1958“ wurde bereits im März hingewiesen.

Der Film nimmt uns mit auf eine spannende Zeitreise um 60 Jahre zurück, bei der wir das historische Nortorf in Bild und Ton erleben können.

Beginn der Filmvorführung ist am Donnerstag, den 19. April um 19.30 Uhr im Krug zum grünen Kranz.

Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten des Nortorfer Museumsvereines wird erbeten.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit freundlichen Grüßen,
Silke Vogelsang-Weber im Namen des Sprecherrats des Kulturvereins Schülp/N.

Der NDR-Wetterexperte zu Gast in Schülp: Dr. MEENO SCHRADER

MeenoSchrader930
Übers Wetter kann man noch so viel reden, aber ändern können wir es dadurch nicht! Oder vielleicht doch?
Nicht nur um das „kleine Wetter“ sondern um das „große“ Klima geht es am 23. März 2018 in der Mehrzweckhalle Schülp bei Nortorf.


Tickets.MEENOEr ist der beliebteste Meteorologe der Region — bekannt für seine sonnenklaren, nordisch-frischen Wettervorhersagen im Schleswig-Holstein- Magazin, die er stets unverstellt und gern in wetterangepasster Kleidung von Plätzen des echten Nordens präsentiert.

Seine Einladung zum Vortrag: “Der Klimawandel als Herausforderung“ verspricht eine zugleich kompetente und kurzweilige Herangehensweise an ein vielleicht eher unbequemes, aber uns alle berührendes Thema.



MeenoSchrader500Was bedeutet Klimawandel? Wie wirkt er sich auf uns aus? Was passiert mit der Umwelt, wer kann sich anpassen? Welche Auswirkungen spiegeln sich im Wetter wieder? Was kann ich dagegen tun? Je länger man sich mit diesen Fragen beschäftigt, umso größer wird der Fragenkatalog.


Dr. Meeno Schrader, seit vielen Jahren bekannt als Wetterkompetenz im Radio und Fernsehen, erklärt Ihnen die wichtigen Zusammenhänge und bringt Sie auf den aktuellen Stand der Klimaforschung. 


Als erstklassiger Redner freut sich Meeno Schrader auf eine muntere Zuhörerschaft!
Der Vorverkauf hat begonnen, sichern Sie sich die Karten zu einem sehr lehrreichen und augenöffnenden Beitrag in Sachen Klimaforschung.


Bilder der Veranstaltung


Tickets:
Vorverkauf: 12.-€,  Mitglieder 10.-€,  Schüler 8.-€
Abendkasse: 15.-€
Die Karten bekommen Sie bei Gesa Kaak: Tel.04392 1080
oder in der Bücherstube Scheel, Am Markt 6, 24589 Nortorf, Tel: 04392 2223

2018 Meeno Schrader.600

Einladung zum Quizabend

War Karl May vorbestraft?

Wie heißt die kleinste Stadt Deutschlands?

Macht mit und testet euer Wissen am Freitag, den 17. November 2017 um 19.30 Uhr
im Krug zum grünen Kranz, Schülp/ N.

Es soll ein lustiger Abend werden, an dem ihr euch auf spielerische Weise abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellen könnt.
Die Fragebögen werden am Tisch in kleinen selbst bestimmten Rate-Teams (gebildet aus z.B. Freunden, Nachbarn, Ortsgruppen...) mit max. 6 Teilnehmern beantwortet.
Niemand muss also vor Publikum sprechen.
Der Eintritt ist frei!
Attraktive Preise für die Gewinner!

Anmeldung als Team oder einzeln bis zum 12.11.2017
bei Silke Vogelsang-Weber Tel. 04392 913333 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Solange Platz ist, werden auch noch Teams am Quizabend angenommen.

Wir freuen uns auf Euch!
Der Sprecherrat des Kulturvereins Schülp/N. e.V.

Der Pantoffelpanther

Gemeinsame Theaterfahrt mit der Gemeinde nach Hamburg

Der Pantoffelpanther - Eine Komödie mit Jochen Busse


komoedie winterhudeHasso Krauses Geschäft mit edlen Lederpantoffeln läuft nicht mehr, die Altersversorgung ist verzockt und mit seinen skurrilen Hilfsjobs macht er auch keine großen Sprünge.
Zu seiner Misere kommt noch, dass seine Gattin von alldem nichts ahnt und sich schon den nahenden Ruhestand in Luxus und Prunk ausmalt.
Kann man da das verheißungsvolle Angebot des Italieners Luigi ablehnen?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok